Apply

Expert Cyber Security Analysis (m/w)

 

 

 

 

 

Wecken Sie Ihren #PIONIERGEIST und geben Sie Ihrer Karriere den entscheidenden Kick – jetzt bewerben!

 

Für unseren innogy-Standort Essen suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen talentierten und entschlossenen Expert (m/w) Cyber Security Analysis (Vollzeit/Unbefristet), um gemeinsam mit uns Neues umzusetzen.

 

Die Konzernsicherheit der innogy SE bündelt international die Sicherheitsexpertise. Sie stellt konzernweit Strategien, Konzepte, Richtlinien, Methoden und Sicherheitsleistungen zur Verfügung, um den Schutz von Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern sowie Vermögenswerten und Informationen kontinuierlich zu verbessern. Zusätzlich nimmt sie eine Schlüsselfunktion beim Transfer von Sicherheits-Know-how innerhalb des Konzerns ein.

 

Sie werden:

  • bei der Analyse von internen Security Logs, technischen Konfigurationen und anderen Informationen sowie die Analyse von Informationen aus externen Quellen unterstützen,
  • in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern die vom MSSP bereitgestellten Sicherheitsschwachstellen analysieren und geeignete Gegenmaßnahmen erarbeiten,
  • Zeitpläne für Schwachstellenanalysen erstellen und bei der Auswertung der Ergebnisse unterstützen,
  • bei der Erstellung des Cyber Security Situation Report (kritische Vulnerabilitäten, Anzahl von Vorfällen, etc.) inklusive der Risikoeinschätzung für innogy SE unterstützen,
  • die Qualität der vom MSSP erbrachten Dienstleistungen gem. SLA nachhalten und in Zusammenarbeit Verbesserungsmaßnahmen identifizieren sowie die Umsetzung überprüfen,
  • dabei unterstützen, dass die Informationen des ITSOC bzw. anderer Quellen so verfügbar sind, dass optimal auf Bedrohungen, Schwachstellen und IT-Störungen reagiert werden kann,
  • mit dem Team sicherstellen, dass die relevanten Stakeholder alle notwendigen Informationen erhalten,
  • definierte Prozesse anwenden und zur kontinuierlichen Verbesserung beitragen. Dies beinhaltet u.a. die Messung und kontinuierliche Verbesserung der Zusammenarbeit mit dem externen ITSOC,
  • sicherstellen, dass die SLAs im Rahmen des Schwachstellenmanagements erfüllt werden.

 

Sie haben idealerweise:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium, bevorzugt im Bereich der Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung,
  • mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Cyber Security Analyse,
  • nachweisbare Zusatzqualifikationen: CSSE; ISO 27035; Threat Management; OSINT (Open Source Intelligence); CEH (Certified Ethical Hacker); ECSA (EC-Council Certified Security Analyst) oder vergleichbar (sind von Vorteil),
  • eine ausgeprägte Problemlösungskompetenz,
  • Fachwissen in der operativen Umsetzung der Cyber Security und des Crisis Managements,
  • ein ausgeprägtes Verständnis hinsichtlich aktueller Cyber Security Trends (Bedrohungen, Schwachstellen, technische Lösungen, Best-Practice Lösungen und Methoden),
  • weitere fachliche Qualifikationen (z. B. ITIL, oder spezielle Technologie, z. B. MDM, IPS/IDS, etc.) (sind von Vorteil),
  • verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

     


innogy bietet mehr als nur Gehalt:
innogy SE ist bunt, flexibel, energiegeladen und voller kreativer Ideen. Und die setzen wir in vielen europäischen Ländern jeden Tag um. Zusammen mit unseren 40.000 Mitarbeitern in den Bereichen erneuerbare Energien, Netze und Vertrieb, schaffen wir ein nachhaltiges Energiesystem, das die Welt für nachfolgende Generationen lebenswert macht. Wir bieten bestehenden und potenziellen Kunden innovative und nachhaltige Produkte und Dienstleistungen, die ihnen eine effizientere Nutzung der Energie ermöglichen.

Als Expert Cyber Security Analysis (m/w) bekommen Sie den Freiraum, den Sie für Ihre persönliche Entwicklung brauchen.

Außerdem bieten wir Ihnen:

  • vielseitige und verantwortungsvolle Herausforderungen in einem sich stets weiterentwickelnden Themenfeld,
  • ein strukturiertes Weiterbildungsprogramm, damit Sie Ihre speziellen Fähigkeiten und Interessen bestmöglich entwickeln können,
  • ansprechende Vergütung und Sozialleistungen (z.B. Betriebsrente),
  • hervorragende Vernetzung innerhalb der Wirtschaft/Branche,
  • flexible Arbeitsmodelle (Vereinbarkeit von Beruf & Familie).


Unsere weiteren Benefits finden Sie hier.

Kontaktinformationen:
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Peter Roth, Tel. +49-231-438-2025. Oder sind Sie jetzt schon überzeugt, dass dies der nächste Schritt in Ihrer Karriere sein soll? Dann registrieren Sie sich jetzt und bewerben sich gleich online bis zum 30.09.2018 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung für die Aufgabe als Expert Cyber Security Analysis (m/w) (ID 7237). Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung. Natürlich finden Sie uns auch bei LinkedIn, Facebook und Twitter.