Akkreditiertes Laboratorium und Dienstleistungszentrum

in der elektrischen Energietechnik

Die innogy SE Eurotest ist ein nach internationalen Maßstäben anerkanntes, unabhängiges Prüflaboratorium.

Unsere Prüffelder

Das Prüfinstitut der innogy SE, Eurotest ist ein nach internationalen Maßstäben anerkanntes, unabhängiges Prüflaboratorium. Die Akkreditierung durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) garantiert unseren Kunden, dass unsere Tätigkeiten fachlich kompetent, unter Beachtung gesetzlicher sowie normativer Anforderungen und auf international vergleichbarem Niveau erbracht werden.

Unser nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiertes und nach DIN EN ISO 9001 zertifiziertes Prüflaboratorium steht Herstellern und Anwendern gleichermaßen zur Prüfung von Normenkonformität und Gebrauchstauglichkeit elektrotechnischer Produkte zur Verfügung.

Basierend auf 40 Jahren als EVU-nahes Prüffeld ist innogy SE, Eurotest spezialisiert auf Prüfungen an Komponenten der elektrischen Energietechnik. Diese Kompetenz findet ihre Bestätigung in der Akkreditierung des Prüffeldes durch die DAkkS für die Bereiche:

  • Hochspannungsgeräte und -anlagen
  • Niederspannungsgeräte und -anlagen
  • EMV-Prüfungen
  • Press- und Schraubverbinder
  • Kabel und Leitungen
  • Starkstromkabel-Garnituren
  • Isolierstoffe (Ölanalysen)

Die vorhandenen Einrichtungen und die Vielzahl unserer Mess- und Prüfmittel ermöglichen darüber hinaus noch viele weitere Prüfmöglichkeiten, die Sie bei Bedarf gern erfragen können.

Hochspannungsprüffeld

  • große Hochspannungshalle (20 m x 15 m x 14 m) mit 5 t Brückenkran
  • Gleichspannung bis 350 kV
  • Wechselspannung bis 700 kV (50 Hz oder 125 Hz)
  • Impulsspannungsprüfungen 1,2/50 µs bis 1.600 kV und 250/2.500 µs bis 1.200 kV
  • Teilentladungsmessung
  • Verlustfaktormessung
  • Wasserendverschlüsse für Kabelprüfungen mit Wechselspannung bis 350 kV

Vor-Ort-Prüfungen

  • Analyse von Schaltvorgängen in Versorgungsnetzen
  • Netzstöranalyse nach DIN EN 50160 (Spannungsqualität, Oberschwingungen)
  • Untersuchung von Netzrückwirkungen
  • Erdungsmessungen in energietechnischen Anlagen
  • Detektion von Koronaentladungen
  • Messungen des elektrischen und des magnetischen Feldes

Hochstromprüffeld

Werkstoffprüflaboratorium

  • optische Vermessungen (Aufbauprüfungen)
  • Glühdrahtprüfung
  • Härteprüfung nach Shore A und Shore D
  • Klimaprüfungen
  • Korrosionsprüfungen
  • Salznebelprüfungen
  • IP-Schutzartprüfungen
  • mechanische Prüfungen
  • Schlagfestigkeit nach Charpy
  • Zug- und Druckprüfungen bis 200 kN

Klimakammer

  • Abmessungen: 
    Innenmaße: 2 m Breite x 1,6 m Länge x 2,4 m Höhe
    Türmaße: 1,99 m Höhe x 1,2 m Breite
  • Temperaturbereich: -40 °C bis +125 °C
  • Feuchtebereich: 15 % bis 95 % relative Feuchte 
    (temperaturabhängig)

EMV-Laboratorium

Elektromagnetische Verträglichkeit von Geräten und Komponenten

innogy SE, Eurotest führt EMV-Prüfungen in folgenden Bereichen durch:

  • Messungen elektrischer, magnetischer und elektromagnetischer Felder im Industrie- und Wohnbereich,
  • Messung von Netzparametern und Netzstörungen (Spannungsänderungen, Frequenz, Spannungs- und Stromoberschwingungen, impulsförmige Netzrückwirkungen).

Auch Beratungen gehören zu unserem Service:

  • Beratung von Stadtwerken, regionalen und überregionalen Energieversorgern bei EMV-Problemen, die z. B. an der Schnittstelle EVU/Kunde auftreten
  • Abhilfe bei auftretenden EMV-Problemen durch Beratung und ggf. Messungen mit geeigneter Messtechnik vor Ort
  • Beratung, Hilfestellung und Begleitung von regionalen und überregionalen Energieversorgern und Stadtwerken bei der Umsetzung der 26. Verordnung zur Durchführung des Bundesimmissionsschutz-Gesetzes (26. BImSchV)
  • Gemeinsames Erarbeiten einer optimalen Lösung, die individuell auf die besonderen Belange des Kunden zugeschnitten ist; damit Kosteneinsparung durch systematisches und durchdachtes Vorgehen
  • Durchführung von gezielten Messungen und Berechnungen des elektrischen und magnetischen 50-Hz-Feldes nach den Vorgaben der 26. BImSchV, damit entfällt eine kostenintensive Ermittlung der Emissionen der gesamten Anlagen
  • Begleitung bei Gesprächen mit den zuständigen Behörden

Chemielaboratorium

In elektrischen Betriebsmitteln wie Transformatoren und Wandlern dienen Öle als Isolierstoff und Kühlmittel. Thermische oder elektrische Fehler in diesen Betriebsmitteln können durch eine Gas-in-Öl-Untersuchung früh diagnostiziert werden. Ebenso wird der Alterungszustand des Isolieröls durch regelmäßige Untersuchungen erfasst. innogy SE, Eurotest prüft die Isolieröle und bewertet anschließend die Ergebnisse.

Mehr erfahren

Typprüfungen