LED-Beleuchtung für Industrie und Gewerbe

Mit modernen und maßgeschneiderten LED – Lösungen von innogy erleben Sie Licht ohne Schattenseiten.

LED-Beleuchtung in Unternehmen
innogy LED-Contracting für Industrie und Gewerbe

Die LED revolutioniert den Lichtmarkt. Sie erobert Unternehmen, Behörden und Privathaushalte. Konventionelle Glühlampen werden zunehmend von LED-Beleuchtung verdrängt. LEDs leisten aber auch unverzichtbare Dienste bei der schnellen Datenübertragung, in Bildschirmgeräten, in der Medizintechnik und im Verkehrswesen. Als Leuchtmittel definieren LEDs inzwischen den Standard. 

Mit dem innogy Pachtmodell können Sie völlig risikofrei auf LED-Beleuchtung umstellen. Wir übernehmen neben Planung, Installation und Finanzierung auch die Wartung für Sie.

LED-Pachtmodell – Jetzt beraten lassen

innogy garantiert: bis zu zehn Jahre LED-Licht

Ihren Effizienzvorteil können wir garantieren: Je nach Produkt geben wir bis zu zehn Jahre Garantie. Bei vorzeitigem Ausfall gewähren wir Service oder Ersatz ohne Aufpreis oder sonstige Einschränkungen.  

 

LED-Beleuchtung für Industrie und Gewerbe
LED-Beleuchtung für Geschäfte und Büros
LED-Beleuchtung für Unternehmen und Betriebe

Erleben, was möglich ist – die Vorteile der LED

Der Siegeszug der LED – gerade in der Industrie – verwundert nicht, denn die Umstellung bringt viele Vorteile:

Was bedeutet der Umstieg auf LED-Beleuchtung für Unternehmen?

Geringere Kosten

Für Unternehmer hat der Umstieg auf LED-Beleuchtung hohe Relevanz. Die Rechnung ist dabei leicht gemacht: Je höher die Ausgaben für Beleuchtung bisher waren, desto mehr Geld lässt sich mit der Umstellung auf die intelligente, unempfindliche Lichttechnik einsparen. Bis zu 80 Prozent Energieersparnis sind derzeit aufgrund der langen Lebensdauer und geringerem Verbrauch realistisch. Dank der ständigen Weiterentwicklung mit steigender Tendenz.

Das bedeutet zugleich: Investitionen in die LED-Beleuchtung amortisieren sich schnell. Bei angenommenen acht Betriebsstunden pro Tag meist schon im zweiten Jahr. LED-Beleuchtung in der Industrie trägt daher auch maßgeblich zur Rentabilität bei. 

Bessere Arbeitsbedingungen

Ein Plus bedeutet der Einsatz von LEDs auch für die Arbeitsbedingungen. Dafür sorgt das breite Spektrum sowie die hohe Flexibilität bei der Farbwiedergabe und im Design. Mit LEDs lassen sich Flächen vom Einzelarbeitsplatz bis zur Produktionshalle punktgenau und stufenlos ausleuchten, so wie es den Erfordernissen und Wünschen im Unternehmen entspricht. Probleme mit der Geräuschemission der Industrie-Hallenbeleuchtung oder den Verzögerungszeiten bis zum Erreichen der vollen Helligkeit, gehören mit LED-Deckenlampen der Vergangenheit an. Und auch die Verbrennungsgefahr kann minimiert werden – ein Plus für den Arbeitsschutz und bei Versicherungsfragen.

Bessere Ökobilanz

Profitieren können Unternehmen schließlich auch in ihrer Ökobilanz, die aus gutem Grund in der öffentlichen Debatte mehr und mehr in den Vordergrund tritt. Die Lichtausbeute der LED-Beleuchtung ist im Vergleich zur Glühlampe rund zehn Mal so hoch, die Einsparung bei der CO2-Emission enorm. Auf das in Energiesparlampen eingesetzte Quecksilber und andere gefährliche Schadstoffe kann verzichtet werden.

„Moderne LED-Lampen sind das Maß aller Dinge. Sie kosten zwar etwas mehr als Halogenglühlampen. Aber die Investition lohnt sich – vor allem bei oft und lange eingeschalteten Lichtquellen. Wichtigster Pluspunkt der LED: Mit wenig Strom erzeugen sie relativ viel Helligkeit … Auch die durch Stromerzeugung verursachten Umweltbelastungen sinken entsprechend." (Stiftung Warentest 07/17)


LED-Beleuchtung für Industrie und produzierendes Gewerbe

LED-Beleuchtung in einer Produktionshalle
innogy LED-Contracting für Industrie und produzierendes Gewerbe

Der Marktanteil der LED wächst rapide. Lag er 2010 in Europa noch bei rund sieben Prozent, werden für 2020 von den Marktforschern, zum Beispiel den Strategieberatern von McKinsey, schon rund 70 Prozent vorausgesagt. Getrieben wird der Markt in Deutschland durch die Energiewende und den Kostendruck in der Industrie – denn LEDs sparen signifikant Geld beim Strom, bei den Netzentgelten und in der Wartung. Gerade im produzierenden Gewerbe und in energieintensiven Industriebranchen, wie der Petrochemie, ist das von Belang. Eine Einsparung von 80 Prozent ist deutlich spürbar, womit die Investition jenseits des eigenen Kerngeschäfts in den Fokus rückt.

Beispiel für LED-Contracting bei unserem Kunden C. Cramer
Beispiel für LED-Contracting bei unserem Kunden NIRO Wenden GmbH
Beispiel für LED-Contracting bei unserem Kunden Walzen Irle

Jetzt Kontakt aufnehmen

LED-Beleuchtung für Geschäfte und Büros

LED-Beleuchtung in einem Büro
innogy LED-Contracting für Geschäfte und Büros

Der Erfolg eines Ladengeschäfts, Restaurants oder Friseursalons hängt an der Akzeptanz der Kunden. Der Betreiber muss dafür Sorge tragen, sein Angebot „ins rechte Licht zu setzen". Zugleich wird er daran interessiert sein, die Energieeffizienz zu steigern – im Sinne der Umwelt und des eigenen Geldbeutels. 

Um alle Kriterien zu erfüllen, sind LED Lampen im Gewerbe heute fast alternativlos. Ihr Design und das breite Spektrum bei der Lichtfarbe sorgen für ein Ambiente, das zum jeweiligen Konzept passt, die Halbleitertechnologie garantiert Sparsamkeit. So klappt es auch mit dem Geschäft.

Da der prozentuale Anteil der Beleuchtungskosten an den Stromkosten im Handel, Handwerk und Dienstleistungsgewerbe mit knapp 30 Prozent besonders hoch ist – in der Industrie sind es rund zehn Prozent – fällt auch die prozentuale Ersparnis besonders hoch aus. 

Beispiel für LED-Contracting bei unserem Kunden Ferebauer

Jetzt Kontakt aufnehmen

LED-Beleuchtung für mittelständische Unternehmen und Betriebe

LED-Beleuchtung in einer Werkstatt
innogy LED-Contracting für mittelständische Unternehmen und Betriebe

Noch immer hängen in vielen Betrieben Leuchtstoffröhren (oder Quecksilberdampflampen, die bereits seit April 2015 nicht mehr verkauft werden dürfen), die lange als energieeffizient galten. Im Vergleich zur LED sind es jedoch Stromfresser mit einer verheerenden Ökobilanz – die noch dazu Schwächen bei der Ausleuchtung besitzen. Die schlechten Lichtverhältnisse wirken sich nicht zuletzt auf die Motivation der Mitarbeiter aus. Der Umstieg auf LED lohnt daher gleich dreifach.

„Eine höhere Energieeffizienz macht auch die deutsche Wirtschaft international wettbewerbsfähiger. Denn: Wer weniger Ressourcen verbraucht und weniger Emissionen ausstößt, verschafft sich einen Kostenvorteil. Ein sparsamer Umgang mit Energie fördert zudem neue Geschäftsmodelle sowie innovative Technologien und Dienstleistungen, mit denen deutsche Unternehmen auf internationalen Märkten punkten können." (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, BMWi)

Lassen Sie sich von uns beraten, der Umstieg ist günstiger als gedacht – nicht zuletzt durch 
Nutzung der Fördermöglichkeiten. Profitieren Sie von der Förderung bei der LED-Umrüstung und von unserem Knowhow

  • für die Umwelt
  • für die Bilanz
  • für Ihre Attraktivität als Arbeitgeber

… und für das gute Gefühl, einen kleinen Beitrag zur Energiewende geleistet zu haben. 

Beispiel für LED-Contracting bei unserem Kunden Sportwelt Dortmund GmbH
Beispiel für LED-Contracting bei unserem Kunden Marc-Kevin Goellner Tennisanlage

Jetzt Kontakt aufnehmen

Umrüstung auf LED-Beleuchtung mittels LED-Contracting – das innogy LED-Pachtmodell

Der Umstieg auf LED im Unternehmen will gut geplant sein. Es braucht eine solide Finanzierung und eine Umsetzung, die sich an den Erfordernissen des Arbeitsumfelds und des laufenden Betriebs orientiert. Nur so können Risiken wie Ausfallzeiten oder unerwünschte Dunkelzonen ausgeschlossen werden.

Nach unseren Erfahrungen ist es gerade der Planungsaufwand, der die Entscheider in kleinen und mittleren Unternehmen beim Umstieg zögern lässt, selbst wenn das LED-Sparpotential längst erkannt wurde. innogy hat daher ein maßgeschneidertes Pachtmodell entwickelt, das Planung, Bau und Installation einschließt. Die Finanzierung? Übernehmen wir gleich mit, ebenso gewünschte Wartungsarbeiten in der Grundlaufzeit von fünf, sechs oder sieben Jahren können berücksichtigt werden. Unternehmer tragen damit kein Risiko und können mit ihrer Entscheidung zum Umstieg schnell vom Energiesparpotential profitieren. Dabei gilt: Einmal auf LEDs umgestellt, läuft die Zeit ab sofort für Sie. Die Jahresbilanz weist es aus.  

 
innogy Pachtmodell: Wechsel ohne Risiken

  • Planung
  • Bau
  • Installation
  • Finanzierung
  • Inspektion und Wartung

Unsere Energiemanager überprüfen die Beleuchtungssituation direkt vor Ort und beraten bei einer individuellen Lösung. Kosteneffizienz und Qualität haben dabei oberste Priorität. Solange Strom zur Verfügung steht, garantieren wir eine ganzheitliche Lösung nach Ihren Bedürfnissen – bei LED-Flächenleuchten in der Industrie ebenso wie bei Lichtbandsystemen im Gewerbe oder im Einzelhandel. Freuen Sie sich auf ein zukunftssicheres System mit perfekter Steuerung und gleichmäßiger Ausleuchtung.

LED-Pachtmodell – Jetzt beraten lassen

Wie schnell amortisiert sich die Umstellung auf LED?

Investitionsvolumen und Strompreise schwanken, das individuelle Sparpotential kann daher nur vom Energiemanager vor Ort berechnet werden. Im Allgemeinen gilt jedoch, dass Unternehmer mit einer schnellen Amortisierung rechnen können. Sie investieren nach dem heutigen Stand der Technik in eine alternativlos energieeffiziente Beleuchtung. Oft zahlt sich die Umstellung auf LED-Lampen in der Industrie schon nach wenigen Monaten aus. Maßgeblich dabei ist der niedrigere Energieverbrauch, aber auch die Langlebigkeit der LED wirkt sich mittelfristig aus. Bei hochwertigen Leuchtmitteln ist ein Austausch erst nach Jahrzehnten nötig.

Effizienz und Kosteneinsparung durch LED

Hier erreichen Sie unsere Experten

Wir beraten Sie rund um das Thema LED-Contracting

 
Jetzt Kontakt aufnehmen