innogy & BELECTRIC: gemeinsam wachsen

Mit BELECTRIC Solar & Battery ist innogy internationaler Player auf dem Markt für Solar- und Energiespeichertechnologien

Eine Großflächen-Photovoltaikanlage aus der Luft fotografiert.

Effizient, klimafreundlich und intelligent – mit mehr als 3,7 Gigawatt Leistung aus erneuerbaren Energien am Netz treibt innogy die Energiewende voran. Nun haben wir einen weiteren Schritt zum Aufbau des dezentralen, regenerativen Energiesystems der Zukunft unternommen.


Nachhaltige Energielösungen im großen Stil

Wenn innogy mit Blick auf eine sichere und saubere Energieversorgung noch etwas fehlte, dann war es die Planung, der Bau und Betrieb von Freiflächen-Solarkraftwerken. Diese Lücke ist mit der Übernahme der Sparte Solarenergie und Batteriespeicher von BELECTRIC geschlossen. Mit der neuen Tochtergesellschaft ist innogy ideal aufgestellt, um großflächige Photovoltaik-Projekte in Europa und in unseren Wachstumsregionen erfolgreich umzusetzen.

Mit dem Bündnis der deutschen Solar- und Batteriespezialisten BELECTRIC Solar & Battery GmbH aus der BELECTRIC-Gruppe ist innogy auf einen Schlag internationaler Player auf dem Markt für Freiflächen-Solarkraftwerke und Batteriespeicher geworden. Gemeinsam entwickeln, errichten und betreiben wir mit unserem Partner Photovoltaik-Anlagen im großen Stil. Die Experten von BELECTRIC bringen komplementäre Stärken zum speziellen Know-how von innogy in Projektentwicklung, Projekt- und Vermögensverwaltung ein.


Energieexpertise trifft auf Solarkompetenz

In rund 15 Jahren hat BELECTRIC weltweit mehr als 280 Freiflächen-Solarkraftwerke und Tausende Dachanlagen mit einer Gesamtleistung von mehr als 1.500 Megawatt (MW) errichtet. Zudem werden Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtkapazität von mehr als 1.000 MW Leistung gewartet und betrieben. Regionale Schwerpunkte für dieses Geschäftsfeld sind neben Europa die Wachstumsmärkte Naher Osten und Nordafrika sowie Indien, Südamerika und die USA.

Ob mittlere 60-Kilowattstunden-Anlage oder Multimegawatt-Großspeicher – BELECTRIC entwickelt stets individuelle Lösungen. Mit ihrem umfangreichen Know-how in der Entwicklung von PV-Solarkraftwerken haben die Ingenieure von BELECTRIC ein Batteriespeichersystem auf den Markt gebracht, das zuverlässig primäre und sekundäre Regelleistung im Bruchteil einer Sekunde bereitstellen kann. Eine Besonderheit ist die Batteriespeichereinheit BELECTRIC EBU, die sich durch ihren standardisierten, containerbasierten Aufbau in kurzer Zeit beim Kunden aufstellen lässt. Die Einheiten erfüllen alle wichtigen Anforderungen der Netzbetreiber und weisen jeweils eine Kapazität von bis zu vier Megawattstunden auf. Gewerbe- und Industriekunden ermöglichen die Batteriespeicher, den Anteil günstiger Solar- und Windenergie zu maximieren und hohe Lastspitzen des Eigenverbrauchs abzufedern.