Die innogy SolarCloud

Mit dem virtuellen Speicher nutzen Sie Sonnenstrom auf Abruf. 365 Tage im Jahr.

Jetzt beraten lassen

Grundsätzlich ergibt sich bei jeder Photovoltaikanlage folgendes Problem: Die Sonne scheint mittags am intensivsten, also ausgerechnet dann, wenn der Stromverbrauch in Privathaushalten in der Regel am geringsten ist. Dieses Problem lösen Sie zunächst durch einen Batteriespeicher. So wird der tagsüber produzierte Solarstrom auch abends nutzbar. Das heißt für Sie ganz konkret: Sie müssen weniger Strom dazu kaufen.

Doch physische Speicher haben Grenzen: Sie eignen sich zwar sehr gut, um tagsüber gespeicherten Strom nachts zu nutzen – nicht jedoch für eine saisonale Verschiebung. Doch gerade in den dunkleren Wintermonaten produzieren PV-Anlagen an manchen Tagen unter Umständen gar keinen Solarstrom. Genau hier springt die SolarCloud ein. Durch unseren virtuellen Energiespeicher können Sie Ihren Solarstrom noch effizienter nutzen.

Die innogy SolarCloud ist daher die ideale Ergänzung zu Ihrem physischen Batteriespeicher und rundet ein ganzheitliches Energiemanagement perfekt ab

Ganz schön praktisch: überschüssige Solarenergie jetzt einfach in der SolarCloud speichern.

Mit der innogy SolarCloud können Sie zum autarken Stromerzeuger werden

Die Rendite einer eigenen Solaranlage wird inzwischen hauptsächlich durch den Eigenverbrauch bestimmt. Je mehr Strom Sie selbst verbrauchen, desto weniger müssen Sie an Ihren Stromversorger bezahlen. Um Ihren Eigenverbrauch zu optimieren, können Sie beispielweise ein Energiemanagementsystem oder einen Batteriespeicher nutzen. Trotz dieser Hilfsmittel werden in der Praxis dennoch rund 30% bis 40% des Stroms über den externen Energieversorger gedeckt. Mit der innogy SolarCloud können Sie diese Lücke schließen und die Eigenverbrauchsquote weiter optimieren.

Sie möchten eine leistungsstarke Photovoltaik-Komplettlösung?

Produzieren Sie mit Ihrer eigenen PV-Anlage günstigen, sauberen Strom. Sie kaufen das Solarpaket bei zertifizierten innogy-Fachpartnern, die Sie umfassend beraten und die Solaranlage fachgerecht für Sie installieren. Mit einem Photovoltaik-Angebot von innogy sichern Sie sich maximale Leistung pro Quadratmeter installierter Solarmodule und einen zuverlässigen Servicepartner.
Jetzt beraten lassen

Wie funktioniert die SolarCloud?

Die SolarCloud von innogy ist ein virtueller Speicher für Ihren Solarstrom. Vergleichbar mit einem Bankkonto, lässt sich Strom hier ansparen, wenn Sie den eigenen Solarstrom nicht selbst verbrauchen können. Wenn Ihre PV-Anlage an sonnenreichen Tagen mehr Strom produziert, als Sie nutzen, fließt der überschüssige Strom in Form eines Guthabens in die SolarCloud.

Die SolarCloud von innogy bietet Ihnen viele Vorteile

Komplett abrufbar. Jederzeit

Sie „sparen“ Monat für Monat Strom an, und können ihn dann abrufen, wenn Ihr Bedarf nicht über den aktuell erzeugten Strom oder über den Batteriespeicher gedeckt werden kann Beispielsweise im Winter, wenn Ihre PV-Anlage nur wenig Strom erzeugt.

Größtmögliche Autarkie

Durch die innogy SolarCloud können Sie – je nach individueller Situation - eine Autarkie von bis zu 100% erreichen. Sie können Ihren kompletten Stromverbrauch mit dem Mix aus Batteriespeicher und SolarCloud optimal abdecken.

Individuell & flexibel

Die Kombination aus physischem und virtuellem Speicher bringt Ihnen die größtmögliche Flexibilität, falls sich Ihr Energiebedarf zukünftig ändern sollte. Sie wählen die Speichergröße, die zu Ihrem momentanen Bedarf passt.

Volle Individualität für Sie:

Durch unsere Tarife können Sie die SolarCloud flexibel an Ihren tatsächlichen Strombedarf anpassen. Die Kapazität ist in fünf Cloudgrößen, von 1.000 bis 3.000 Kilowattstunden, frei wählbar. Selbstverständlich genießen Sie in jedem Tarif 100% Versorgungssicherheit. Die innogy SolarCloud ist 100 Prozent wartungsfrei und Sie sind unabhängig von der Lebensdauer eines physischen Speichers.

Unsere SolarCloud-Pakete

SolarCloud S

Speichergröße/Jahr:
1.000 kWh
SolarCloud Entgelt/Monat*:
19,99 €

*inkl. 19% Ust.


SolarCloud M

Speichergröße/Jahr:
1.500 kWh
SolarCloud Entgelt/Monat*:
29,99 €

*inkl. 19% Ust.


SolarCloud L

Speichergröße/Jahr:
2.000 kWh
SolarCloud Entgelt/Monat*:
39,99 €

*inkl. 19% Ust.


SolarCloud XL

Speichergröße/Jahr:
2.500 kWh
SolarCloud Entgelt/Monat*:
46,99 €

*inkl. 19% Ust.


SolarCloud XXL

Speichergröße/Jahr:
3.000 kWh
SolarCloud Entgelt/Monat*:
54,99 €

*inkl. 19% Ust.


Hier finden Sie alle Informationen zur SolarCloud zum Download

Hier herunterladen

Aus Sonne wird Strom: Photovoltaik im Detail

Mit einer Photovoltaikanlage werden Sie vom Stromverbraucher zum Stromerzeuger. Hier finden Sie alles, was Sie über die umweltfreundliche Art der Stromerzeugung wissen müssen.

Solarstrom gibt es für Sie auf Abruf: Bestellen Sie jetzt die innogy SolarCloud zusammen mit einem innogy Solarpaket.

Nutzen Sie die innogy SolarCloud zusammen mit Ihrer Solaranlage. Sie kaufen das Solarpaket bei unseren regionalen zertifizierten Fachpartnern. Die Beratung, Installation und Inbetriebnahme der Komponenten sowie der innogy Energiemanager1 und eine 3-in-1 Allgefahrenversicherung für fünf Jahre2 ist beim Kauf inklusive!

Unsere Photovoltaik-Produkte

innogy SolarCloud

innogy Energiemanager

innogy Solarpaket

innogy Solarpaket Speicher +

1 Mit dem Erwerb des innogy Energiemanagers steht dem Kunden die Nutzung des innogy Energieportals für 2 Jahre ab Montagedatum zur Verfügung. Diese Nutzung des innogy Energieportals ist für den Kunden zwei Jahre lang ab dem Montagedatum kostenlos. Ab dem dritten Jahr nach Montagedatum entstehen dem Kunden - wenn und solange zwischen ihm und innogy für die Lieferstelle des Gebäudes/der Liegenschaft auf dem die Solaranlage und in dem der innogy Energiemanager installiert wurde, ein Stromliefervertrag besteht - für die Weiternutzung des innogy Energieportals neben den Kosten des Stromliefervertrages keine zusätzlichen Kosten. Endet der Stromliefervertrag zwischenzeitlich, endet damit automatisch auch die insoweit zusatzkostenfreie Nutzung des innogy Energieportals. Dem Kunden ohne innogy Stromliefervertrag wird, soweit er die weitere Nutzung des innogy Energieportals beauftragt, für die weitere Nutzung (nach Ablauf von zwei Jahren ab Montagedatum) des innogy Energieportals ein Nutzungsentgelt in Höhe von 1,99 € inkl. MwSt. pro Monat berechnet. innogy wird den Kunden vor Ablauf der Nutzungsdauer des Energieportals entsprechend kontaktieren.

2 innogy schließt bei einem Versicherungsunternehmen für einen Zeitraum von 5 Jahren eine Versicherung für die Solaranlage und den Batteriespeicher des Kunden ab.

Rufen Sie uns kostenfrei an. Unsere Solarexperten beraten Sie gern.

T 0800 9944015
Mo-Fr 8-20 Uhr
Sa 8-14 Uhr

Sie interessieren sich für eine Photovoltaik-Komplettlösung und möchten sich von unseren Experten kostenlos und unverbindlich beraten lassen. Bitte füllen dazu unser Kontaktformular aus und wir melden uns bei Ihnen.

FAQs