Systematische Vorbereitung auf den Smart-Meter-Rollout

Elf Stadtwerke sind bereits mit Unterstützung von innogy Metering in die systematische Vorbereitung auf den Smart-Meter-Rollout gestartet. In monatlich stattfindenden Workshops in Mülheim an der Ruhr stimmt innogy Metering mit den Stadtwerke-Partnern relevante Themen der zukünftigen Zusammenarbeit ab und klärt konkrete Umsetzungsfragen.

Dabei werden alle relevanten Fragestellungen des Smart-Meter-Rollouts thematisiert: Von der Konkretisierung der Rollout-Strategie über Montageprozesse, den Zertifizierungsstand, ISMS-Anforderungen, die qualitätsgesicherte Gerätebeschaffung, Endkunden-Kommunikation und Pilottest bis hin zu Schulungskonzepten für Monteure. Individuelle Themenwünsche der Teilnehmer werden berücksichtigt.

„Gemeinsam mit den Teilnehmern erarbeiten und diskutieren wir die speziellen Herausforderungen der jeweiligen Stadtwerke und unterstützen unsere Partner dabei, die individuell beste Rollout-Strategie zu entwickeln“, betont Peter Reitz, Projektleiter Stadtwerke-Piloten von innogy Metering.

Die Workshop-Reihe für Stadtwerke ist Teil des umfangreichen Dienstleistungsangebots zum Smart-Meter-Rollout der innogy Metering. Stadtwerke, die sich für eine Zusammenarbeit mit innogy Metering interessieren, können sich gerne bei den rechts genannten Ansprechpartnern melden. Weitere Workshop-Reihen zur systematischen Vorbereitung auf den Smart-Meter-Rollout sind vorgesehen.