Datenschutzerklärung zum „Smart Business Portal“
der innogy Metering GmbH

V1.1

Allgemeines

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für die innogy Metering GmbH von höchster Bedeutung. Deshalb betreiben wir unsere Web-Aktivitäten in Übereinstimmung mit den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen wir ggf. sammeln und wie wir damit umgehen. Ohne Ihre Zustimmung oder Kenntnisnahme sammeln wir über unsere Online-Applikation keinerlei personenbezogene Daten.

Verantwortlich für diesen Webauftritt im Sinne des Gesetzes ist:

innogy Metering GmbH
Am Schloß Broich 1-3
45479 Mülheim
metering@innogy.com

Zweck der Datenverarbeitung des Online-Portals

Soweit Sie die Online-Applikation Smart Business Portal der innogy Metering GmbH nutzen möchten, müssen Sie sich zunächst mittels Angabe folgender Daten registrieren:

Firmenname, Firmenanschrift, Postleitzahl, Ort, Kontaktdaten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse und Telefonnummer), Lieferstellenanschrift, Messlokation / Marktlokation (MaLo-ID), später auch noch ein von Ihnen zu vergebendes Passwort.

Sollten Sie uns eine Vollmacht für die Datenweitergabe erteilen, benötigen wir von dem Vollmachtnehmer zusätzlich auch den Firmennamen, Firmenanschrift, Postleitzahl und Ort
Wir speichern die von Ihnen bei Antragstellung / Vollmachterteilung angegebenen persönlichen Daten für die Zeit Ihrer Nutzung des Online-Portals und nur für die von Ihnen in ihrem Antrag angeforderten Zwecke. Sie können und sollten uns jederzeit Änderungen an ihren persönlichen Daten mitteilen.

Ihre Kontaktdaten speichern und verwenden wir zur schnelleren Klärung von Rückfragen und zum schnelleren Aufruf Ihrer Vorgangsdaten bei telefonischer Kontaktaufnahme ihrerseits. Weiterhin übersenden wir Ihnen E-Mails zur eigenmächtigen Passwortvergabe und –zurücksetzung.

Protokolldateien und Cookies

Wenn Sie unsere Internetseite besuchen oder eine Datei abrufen, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf unserem Internetserver gespeichert. Dies bedeutet, dass bei Ihrem Besuch auf unserer Internetseite automatisch Daten erhoben und gespeichert werden, die Ihr Browser an uns übermittelt.

Hierbei handelt es sich um:

  • Domain-Name der Internetseite, von der Sie kamen
  • Internetseite, die Sie in unserem Angebot besucht haben
  • Namen der abgerufenen Dateien
  • Datum und Uhrzeit eines Abrufs
  • Name Ihres Internet Service Providers
  • ggf. Betriebssystem und Browserversion Ihres PCs
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Spracheinstellungen

Die Erhebung dieser Daten erfolgt zu Sicherungs- bzw. statistischen Zwecken sowie zur Optimierung unseres Internetauftrittes. Diese Daten werden nicht bestimmten Personen zugeordnet und eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden 6 Monate gespeichert und sodann gelöscht. Eine Ausnahme besteht dann, wenn eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe besteht.

Cookies sind Textdateien, in der Regel bestehend aus Buchstaben und Zahlen, die bei Besuch unserer Internetseite auf dem Computer des Nutzers abgelegt werden. Durch den Einsatz der Cookies ist es uns möglich, den Funktionsumfang unseres Angebotes zu erweitern, damit unser Internetangebot für Sie so komfortabel wie möglich gestaltet werden kann.
Sogenannte Session Cookies verbleiben allein für die Dauer Ihres Besuchs unserer Internetseite auf Ihrem Rechner. Persistent Cookies werden über Ihren einzelnen Besuch hinaus gespeichert und dienen uns zur Wiedererkennung bei Ihrem nächsten Besuch. Unser Internetangebot kann auch Cookies von Drittanbietern enthalten. Dabei handelt es sich um Cookies, die beim Betrachten der in unser Angebot eingebundenen Inhalte von Drittanbietern gesetzt werden.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen.

Tracking

Zur Verbesserung der Applikation werden folgende Daten zum Nutzungsverhalten über Matomo erhoben:

  • Land, Bundesland, Stadt
  • Zeitpunkt des Seitenaufrufs
  • verwendete Browser, inklusive der Browserversion, Browsersprache und den installierten Plugins
  • Betriebssystem des Benutzers
  • Bildschirmauflösung des Nutzers
  • anonymisierte IP-Adresse des Nutzers, bei der das vierte Oktett durch eine 0 ersetzt wird
  • Zeitpunkt des letzten Besuchs
  • Zeitpunkt des ersten Besuchs
  • eine zufällig generierte eindeutige Benutzer-ID
  • Ladedauer der besuchten Seite
  • Anzahl an Aktionen pro Besuch
  • Seitentitel der besuchten Seite
  • URL der besuchten Seite
  • Verweildauer pro Besuch

Auf diesen Daten bauen Statistiken zum Nutzungsverhalten auf. Dazu zählen beispielsweise Übersichten zur Nutzung pro Region, zu den verwendeten Geräten und Browsern und zu den Aktionen pro Besuch. Matomo selbst ist sehr transparent. Auf der offiziellen Website unter https://matomo.org/ finden Sie weitergehende Informationen zum Programm.

Anonymisierung der IP Adresse

Um Ihnen eine anonyme Nutzung unserer Internetseite zu ermöglichen, verzichten wir bewusst darauf, IP-Adressen zu protokollieren. Ihre IP-Adresse wird von uns vor der Speicherung in unserer Webserver-Logdatei in einem datenschutzkonformen Verfahren pseudonymisiert. Die pseudonymisierten IP-Adressen werden von uns z. B. zum Erkennen und Entgegenwirken von Angriffen oder für die Erstellung von Webstatistiken verwendet.

Datenempfänger, Dienstleister und Datenweitergabe in Drittländer

Beauftragte Dienstleister (wie IT-Dienstleister usw.) werden entsprechend auf die datenschutzrechtlichen und sicherheitstechnischen Anforderungen durch die innogy Metering GmbH verpflichtet. Ihre Daten werden ausschließlich in der EU gespeichert und nicht an unberechtigte Dritte übermittelt.

Widerspruch und Datenlöschung

Nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen können Sie folgende weitere Rechte geltend machen: Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung (Sperren für bestimmte Zwecke), Datenübertragung und Widerspruch gegen die Verarbeitung. Gerne geben wir Ihnen Auskunft darüber, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei innogy Metering gespeichert sind.

Fragen?

Rückfragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten richten Sie bitte an den Datenschutz der innogy Metering GmbH unter datenschutz.metering@innogy.

Bitte nutzen Sie diese E-Mail-Adresse ebenfalls, wenn Sie Widersprüche, Hinweise, Korrektur-, Einsicht- oder Ergänzungsbedarf zu den von Ihnen erhobenen Daten haben sollten. Darüber hinaus steht es Ihnen frei, sich zu Datenschutzfragen auch an die zuständige Aufsichtsbehörde des Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen (Postfach 200444 in 40102 Düsseldorf) zu wenden.

Zur ehemaligen Datenschutzerklärung