Deshalb zu innogy

Moderne Arbeitswelt

Selbstständigkeit und Verantwortung sind bei uns keine Worthülsen: Sie sind entscheidend für die Freiräume der innogy Mitarbeiter. Denn in Sachen Führung setzen wir nicht auf Kontrolle, sondern auf Vertrauen. Ob am Arbeitsplatz, unterwegs oder zu Hause – unsere Mitarbeiter können wählen, wann, wo und wie sie arbeiten. Was zählt, ist das Ergebnis, nicht die Anwesenheit. Die moderne Kommunikationstechnologie, die dabei zum Einsatz kommt, ist für innogy kein Selbstzweck: Wir setzen sie ein, weil wir großen Wert auf transparente Kommunikation und mobile Zusammenarbeit legen.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Die Leistung unserer Mitarbeiter ist entscheidend für unseren unternehmerischen Erfolg. Deswegen verbessern wir unsere Arbeitswelt mit Arbeitsbedingungen, die auf die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter zugeschnitten sind. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Teilzeit und Jobsharing unterstützen wir unter anderem die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, die wir auch mit Beratungs- und Vermittlungsangeboten sowie Kindertagesstätten an einzelnen Standorten fördern.

Vielfalt als Erfolgsfaktor

Inklusion und Diversity, also Vielfalt, ist für innogy mehr als eine rein gesellschaftliche Aufgabe: Wir verstehen es als unternehmerischen Auftrag. Nicht, weil es gut klingt, sondern für uns wirtschaftlich relevant ist. Denn um unsere vielfältigen Kunden besser verstehen zu können, sind wir auf die unterschiedlichen Erfahrungen und Perspektiven unserer Mitarbeiter angewiesen.
Hier kommen Sie zu unseren Stellenangeboten.

Hier kommen Sie zu unseren Stellenangeboten

Verantwortung

WorkNet – so geht flexibles Arbeiten bei innogy

innogy Mitarbeiterin Julia Oetken – hier bei der Wartung eines Onshore-Windparks

Frauen-Power

Fünf Portraits von innogy Mitarbeiterinnen