Moderne und intelligente Verteilnetze

Innovative Lösungen für den Energietransport

Netze

Der Wandel der Energielandschaft macht die Arbeit bei innogy faszinierender als je zuvor: So sind intelligente Verteilnetze und smarte Energie-Messgeräte keine Zukunftsvisionen mehr, sondern Themen, an denen wir arbeiten. Als starker regionaler Partner unterstützt innogy die Kommunen und Bürger bei der Umsetzung ihrer Energieeffizienz- und Klimaschutzziele.

Versorgungssicherheit durch moderne Verteilnetze

Sind Sie ein konzeptsicherer Ingenieur, der gerne Verantwortung übernimmt, und schon heute die Stromversorgung von morgen im Blick hat? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Mit der Planung, dem Bau, der Instandhaltung und dem Betrieb der von innogy betreuten Verteilnetze tragen wir Verantwortung für den Transport von Strom und Gas. Erneuerbare Energie zu erzeugen reicht nicht aus – sie muss auch zum Verbraucher gelangen. Wie das zukünftig noch effizienter und kostengünstiger gelingen kann, zeigen wir mit unseren Pilotprojekten.

Modellversuch “Smart Country” - Verteilnetz der Zukunft

Wie kann die Energiewende auf dem Land funktionieren? Rheinland-Pfalz will zukünftig ganz auf heimische Ressourcen wie Biomasse, Erdwärme, Sonne und Wind setzen und ist deshalb Partner von innogy im Modellprojekt „Smart Country“. Im Eifelkreis Bitburg-Prüm erproben wir unter realen Netzbedingungen, wie auch in einer verzweigten Infrastruktur Strom aus Erneuerbaren Energien gleichbleibend zu Verfügung stehen kann – auch wenn weder die Sonne scheint noch der Wind weht. Aus den Ergebnissen können wir und unsere Projektpartner wertvolle Erkenntnisse gewinnen, aus denen innovative Lösungen entstehen.

AmpaCity – zukünftige Energieversorgung von Großstädten

Gemeinsam mit unseren Partnern haben wir innerhalb des Projekts „Ampacity“ das weltweit längste Supraleiterkabel in das Essener Stromnetz integriert und erstmalig in den Betrieb genommen. Das ein Kilometer lange Kabel verbindet zwei Umspannanlagen im Essener Zentrum. Die besonders effiziente und platzsparende Technologie transportiert im Vergleich zu herkömmlichen Kabeln eine fünf Mal so hohe Strommenge, und dies nahezu verlustfrei. Das Projekt übernimmt eine weltweite Vorbildfunktion bei der Weiterentwicklung der Verteilnetze in Großstädten.

Treiben Sie diese und viele andere innovative Themen mit uns voran!

Netze

Wilfried Fourné