Unsere Netze: smart und innovativ.

innogy-Mitarbeiter mit blauem Schutzhelm schaut prüfend zur Seite. Im Hintergrund trägt ein Kollege ein Vermessungsgerät.
Moderne und smarte Verteilnetze: innogy arbeitet an den Stromnetzen der Zukunft.

Ihr Projekt mit #PIONIERGEIST

Die Energielandschaft befindet sich im Umbruch. innogy ist dabei Schrittmacher und schafft neue Aufgaben im Bereich Netze. Bei uns können Sie Ihren #PIONIERGEIST echt ausleben. Denn wir arbeiten an der Zukunft der Energieversorgung. Dabei spielen intelligente Verteilnetze und smarte Energiemessgeräte eine überragende Rolle. Mit Ihren cleveren Konzepten unterstützen Sie die Kommunen bei ihrer Energieversorgung. Sie sind Visionär, Macher und Energiespezialist aus Überzeugung? Wir vom innogy-Team Netze möchten Sie gern kennenlernen!

 

Wir im innogy-Team Netze arbeiten mit Engagement und Leidenschaft an einem Ziel: Energie auf intelligentem Weg zum Verbraucher zu bringen. Unsere Kollegen sind nicht nur fachlich auf Zack, sie besitzen auch jede Menge #PIONIERGEIST. So entstehen ungewöhnliche Lösungen und Produkte.

Dezentral und verlässlich: Versorgung auf dem Land

Kreisdiagramm, das die Integration von intelligenten Netzkomponenten in das Verteilnetz zeigt.

Herausforderung: das Verteilnetz so zu gestalten, dass möglichst viele dezentrale Erzeugungsanlagen integriert werden können. Praktisch erproben wir das mit unserem Partner Rheinland-Pfalz. Smart Country soll hier zeigen, wie Strom aus erneuerbaren Energien auch auf dem Land gleichbleibend verfügbar gemacht werden kann. Und zwar auch dann, wenn keine Sonne scheint und der Wind nicht weht.

Längster Supraleiter der Welt

Zeitstrahl-Grafik zu den Meilensteinen des AmpaCity-Projektes.

Pioniere gehen als Erste neue Wege. Unser Projekt AmpaCity zeigt, wie erfolgreich das sein kann. Schauplatz Essen: Gemeinsam mit unseren Partnern haben wir in der Innenstadt erstmals zwei Umspannstationen mit dem weltweit längsten Supraleiterkabel verbunden. Im Vergleich zu herkömmlichen Kabeln leitet dieses Kabel eine fünf Mal so hohe Strommenge. Damit ist das Projekt Vorreiter und Vorbild bei der Weiterentwicklung der Verteilnetze in Großstädten.

Interessiert?

Hier finden Sie die passende Stelle.

Stellenportal