Ich pack´ das!

Mit innogy zum Ausbildungsplatz

Ein Ausbilder zeigt den Teilnehmern des Programms „Ich pack’ das!“, wie sie ihr handwerkliches Geschick verbessern kann.

Wir unterstützen Sie auf dem Weg zu Ihrer Berufsausbildung

Mit „Ich pack’ das!” verfügt innogy über ein hervorragendes Programm, das junge Menschen im Rahmen einer Einstiegsqualifizierung auf den Beginn ihrer Berufsausbildung vorbereitet und vor allem in ihrer Persönlichkeit stärkt.

Anspruchsvolle Ziele und qualifizierte Mitarbeiter

Rund 50 Bewerbungen und immer noch keine Zusage? Kein Grund zu verzweifeln! Mit unserem Programm „Ich pack’ das!” bereiten wir junge Menschen auf den Beginn ihrer Berufsausbildung vor. Es eignet sich besonders für Jugendliche, deren Vorlieben eher im technischen Bereich liegen und die trotz eines Hauptschulabschlusses keinen Ausbildungsplatz bekommen haben: Wir geben ihnen den richtigen Anschub.

In Projektarbeiten fördern wir Schlüsselqualifikationen, technisches Verständnis und handwerkliche Fertigkeiten. Der Besuch der Berufsschule gehört natürlich dazu. Zudem trainieren und fördern wir alles, worauf Unternehmen bei Azubis größten Wert legen: Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, Teamgeist, Lern- und Leistungswillen.

Flexibles Programm

Im Anschubmodell 1 arbeiten die Teilnehmer in sechsköpfigen Teams bis zu einem Jahr an gemeinsamen Projekten. Begleitet von erfahrenen Ausbildern, lernen sie den Berufsalltag in allen Facetten kennen. Dabei bleibt genügend Freiraum für individuelle Förderung. So können die Teilnehmer während der Maßnahme auch jederzeit ein Praktikum in einem anderen ausbildenden Unternehmen absolvieren. Die Erfahrungen des Praktikums fließen gezielt in die Einstiegsqualifizierung ein.

Im Anschubmodell 2 arbeiten die Jugendlichen auf Augenhöhe mit Azubis aus dem ersten Ausbildungsjahr und erhalten bei Bedarf eine gesonderte Unterstützung. Das Modell fördert und bestätigt den bereits vorhandenen festen Berufswunsch bzw. ermöglicht es den Teilnehmern, diesen gegebenenfalls zu überdenken.

Wir bieten das Programm „Ich pack’ das!” in folgenden Städten an: Arnsberg, Chemnitz, Essen, Falkenberg, Halle (Saale), Idar-Oberstein, Münster, Recklinghausen, Saffig/Plaidt, Simmern, Trier.

Hier kommen Sie zu den innogy Stellenangeboten.

Bewerbungsanschriften und Standorte

Ich pack´ das!

Norbert Enste

Norbert Enste

Wintroper Weg 31
59821 Arnsberg

T+49 2931 84-2144

E-Mail senden

Mehr

Schüler

Ausbildung bei innogy

Einsatzbereiche

Deshalb zu innogy