Effiziente Straßenbeleuchtung lohnt sich

innogy unterstützt beim Um- und Ausbau

LED-Straßenleuchte im Essener Grugapark: innogy unterstützt Kommunen bei der Umstellung auf energieeffiziente Straßenbeleuchtung.

Gute Straßenbeleuchtung sorgt nicht nur für öffentliche Sicherheit, sie prägt auch das Image einer Kommune. Doch Installation, Wartung, Betrieb oder Umrüstung der Beleuchtungssysteme verursachen Kosten, die den kommunalen Haushalt belasten. Etwa sieben Prozent des Gesamtstromverbrauchs einer Gemeinde gehen durchschnittlich auf das Konto der Straßenbeleuchtung. Mit energieeffizienten Modernisierungsmaßnahmen kann der jährliche Energieverbrauch Ihrer Kommune bei der Straßenbeleuchtung gravierend gesenkt werden: um bis zu 30 Prozent bei konventioneller Technik, um bis zu 60 Prozent durch die Umrüstung auf LED-Leuchten. Egal ob Steuerung der Beleuchtung oder Wahl von Leuchtmitteln oder Vorschaltgeräten: Wir beraten Sie gern zu Einsparmöglichkeiten und konzipieren Ihnen passgenaue Lösungen.

e-kommune: Im Dialog mit den Gemeinden