Weniger Energieverbrauch durch LED

LED-Straßenbeleuchtung für Kommunen

Kölner Stadtansicht bei Nacht: LED-Straßenbeleuchtung ist energiesparend und langlebig.

Beim Thema Straßenbeleuchtung trifft Gefühl auf Vernunft: Einerseits bieten erleuchtete Straßen Sicherheit, andererseits treiben Energieverbrauch und Wartung die Betriebskosten in die Höhe. Dank LED-Straßenbeleuchtung ist das Einsparpotenzial groß, ohne dass der Sicherheitsaspekt vernachlässigt wird, denn der Einsatz von Leuchtdioden reduziert den Stromverbrauch und damit den CO2-Ausstoß. Zudem sind LED-Lampen langlebig, wartungsarm, deutlich heller und viel präziser auszurichten als herkömmliche Straßenlaternen. In einem breit angelegten Effizienzprogramm hat innogy bereits in 170 Kommunen LED-Straßenbeleuchtungsprojekte realisiert. Die Bilanz: Insgesamt über 2.050.000 gesparte Kilowattstunden jährlich, was einer CO2-Reduktion von mehr als 1.300 Tonnen entspricht.

Das Rathaus einer Kleinstadt am frühen Abend: Kommunen sind wichtige Partner für innogy.

e-kommune: im Dialog mit den Gemeinden

Gemeinsam besser informiert.

Mehr erfahren

Weitere Informationen

Da geht ein Licht auf!

Leistungsspektrum Straßenbeleuchtung

Termine und Veranstaltungen 2019

innogy Veranstaltungen in der Region

Im Dialog mit innogy