Angekommen im neuen Leben

innogy unterstützt bei der Integration

innogy unterstützt Flüchtlinge durch Sprachkurse und Praktika bei der Integration.

Einige Teilnehmer der Sprachkurse konnten erfolgreich durch Praktika in verschiedene Bereiche bei innogy eingegliedert werden.
Wie zum Beispiel Leena Moulhim aus Aleppo. Der Bürgerkrieg zwang sie, ihre Heimat zu verlassen. Der Deutschunterricht, den innogy-Kollegen für Flüchtlinge geben, hat ihr geholfen, sich in Deutschland besser zurecht zu finden. Leena hat die Sprache so gut gelernt, dass sie bei Companius ein dreimonatiges Praktikum gemacht hat.

Wir haben Leena gebeten, in ihrer Muttersprache Arabisch zu sprechen, damit die Suche nach der korrekten Vokabel sie nicht ablenkt. Untertitel übersetzen Leenas Worte. Nehmen Sie sich die Zeit, ihrem Bericht zu folgen.

Leena berichtet über Ihre Flucht nach Deutschland

Weitere Informationen

Flüchtlingshilfe bei innogy

Integration durch Sprache

Berufliche Qualifizierung