Companius – Menschen machen´s möglich!

innogy bietet Flüchtlingen Deutsch Sprachkurse an

Betriebslotsen

Companius bietet den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von innogy die Möglichkeit die Integration im Unternehmen als Betriebslotse aktiv mitzugestalten. 
Betriebslotsen unterstützen die Geflüchteten, die einen Arbeitsplatz in unserem Unternehmen gefunden haben bei den Herausforderungen des alltäglichen Lebens, die durch Sprachbarrieren und kulturelle Unterschiede auftreten. Die Kollegen tauschen sich persönlich aus und üben gezielt bestimmte Alltagssituationen ein. So erhält der neue Arbeitskollege mehr Sicherheit im Hinblick auf anstehende Termine und Sprachbarrieren werden abgebaut. Für ihren persönlichen Austausch in den Tandems werden die innogy Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entsprechend von der Arbeit freigestellt.

Weitere Projekte

Weitere Projekte wie die Ausbildung zum Integrationslotsen, gemeinsame Aktivitäten mit Flüchtlingen durch unsere Auszubildenden, Gründung eines Dolmetscherpools etc. sind umgesetzt worden. 

Sport verbindet

Damit sich Geflüchtete, Jugendliche und Erwachsene näher kennenlernen, setzen sich 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Sportvereinen für Flüchtlinge ein. innogy stellt diese während ihrer Arbeitszeit frei, um Sport- und Vereinsarbeit zu koordinieren sowie einer Trainertätigkeit nachzugehen. Zusätzlich unterstützt innogy auch finanziell, damit Spielmaterialien und Trikots angeschafft werden können.

Begegnungen fördern

Auch Auszubildende engagieren sich konkret für Flüchtlinge bei alltäglichen Angelegenheiten. Beispiele dafür sind das Organisieren von Stadtbesichtigungen sowie Grillfesten mit Geflüchteten, um sich auszutauschen.

Initiative Companius

Companius organisiert Sprachkurs Projekte für Flüchtlinge.

Für Flüchtlinge, die sich an die Caritas und andere gemeinnützige Institutionen wenden, stellt innogy einen Pool von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für Dolmetschertätigkeit zur Verfügung. Organisiert werden die Projekte durch unsere Initiative Companius.
Initiative Companius

Weitere Informationen

refugees@innogy

Nachhaltigkeit

Berufliche Qualifizierung