Unser Beitrag zu einer nachhaltigeren Entwicklung

Die 17 globalen Ziele der Sustainable Development Goals

Die Sustainable Development Goals (SDGs) sind 17 politische Zielsetzungen der Vereinten Nationen zur Förderung von nachhaltiger Entwicklung in unternehmerischen, ökologischen und sozialen Bereichen. Diese 17 SDGs werden durch insgesamt 169 Unterzielen genauer definiert und stellen die Bandbreite der einzelnen Entwicklungsfelder dar. innogy unterstützt diese Ziele und wir wollen mit unserem Handeln und Wirtschaften zur Erreichung der SDGs einen maßgeblichen Beitrag leisten. Auf einige der oben aufgeführten SDGs, die ebenfalls mit wesentlichen Berichtsthemen im innogy Nachhaltigkeitsbericht übereinstimmen, nehmen wir bereits wirkungsvollen Einfluss.

Die vier SDGs auf die wir aktuell am meisten Einfluss nehmen: 

SDG 7 und SDG 9: Erneuerbare Energien und Innovation und Infrastruktur

SDG 12 und 13: Verantwortungsvoller Konsum und Maßnahmen zum Klimaschutz

SDG 7: Bezahlbare und saubere Energie

SDG 7 – Bezahlbare und saubere Energie

Bis 2030 soll der Anteil erneuerbarer Energien im weltweiten Strommix deutlich angestiegen sein, damit saubere und bezahlbare Energie für alle verfügbar wird. Mit unserer Energieerzeugung aus regenerativen Ressourcen leisten wir dazu einen beträchtlichen Beitrag. Um Emissionen weiter zu reduzieren ist auch Energieeffizienz ein wichtiger Faktor. Deshalb bieten wir unseren Kunden Lösungen an, mit denen sie Energie noch effizienter nutzen können. Als Energieversorger haben wir auch eine Verantwortung für Regionen, in denen wir mit Energiearmut konfrontiert sind. Hier bieten wir unseren Kunden Möglichkeiten, ihren Energiebedarf trotz schwieriger finanzieller Situation decken zu können.

SDG 9: Industrie, Innovation und Infrastruktur

SDG 9 – Industrie, Innovation und Infrastruktur

Ziel bei SDG 9 ist die Förderung nachhaltiger Innovationen sowie der Aufbau einer verlässlichen und widerstandsfähigen Infrastruktur, die regional und grenzübergreifend zugleich ist und gleichberechtigten Zugang ermöglicht. Um auch in Zukunft ein zuverlässiger Energieversorger zu bleiben und den Anforderungen der Energiewende gerecht zu werden, spielt für uns der Ausbau und die Modernisierung unserer Netze eine wichtige Rolle. Wir investieren in Innovation und Forschung, um die Energielandschaft der Zukunft nachhaltiger zu gestalten und um Produkte und Dienstleistungen für unsere Kunden weiter zu verbessern. 

SDG 12: Nachhaltige/r Konsum und Produktion

SDG 12 – Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Im Fokus von SDG 12 steht die Förderung von nachhaltigem Konsum und einer nachhaltigen Produktion, unter anderem indem Unternehmen transparent über Nachhaltigkeit informieren. Auch Themen wie Ressourceneffizienz und Abfallmanagement gehören dazu. Im Rahmen unseres Abfallmanagements reduzieren wir Abfälle soweit wie möglich und recyceln den Großteil nicht vermeidbarer Abfälle. Erst kürzlich haben wir uns in einer Ideenkampagne, mit der Frage beschäftigt, wie wir und unsere Kunden noch nachhaltiger mit der Umwelt umgehen können und haben wichtige Impulse erhalten.

SDG 13: Maßnahmen zum Klimaschutz

SDG 13 – Maßnahmen zum Klimaschutz

SDG 13 fordert Maßnahmen gegen den Klimawandel zu ergreifen und macht deutlich, dass Anpassungsfähigkeit und Widerstandsfähigkeit gegenüber klimabedingten Gefahren gestärkt werden müssen. Durch die nachhaltige Energieerzeugung aus Wind, Wasser und Sonne leisten wir bei innogy einen Beitrag zum Klimaschutz. Wir setzen weiter auf den Ausbau der erneuerbaren Energien, entwickeln effiziente Energielösungen und fördern zusätzlich Projekte zugunsten der Umwelt. 

Wir machen unser nachhaltiges Handeln transparent

In unserem Nachhaltigkeitsbericht sind weitere Details zu unseren Aktivitäten mit Einfluss auf die SDGs 7, 9, 12 und 13 aufgeführt.

Weitere Informationen

Berichterstattung

Wir machen unser nachhaltiges Handeln transparent

Umweltschutz

innogy setzt auf umfassendes Umweltmanagement

Gesellschaft

innogy engagiert sich für eine energiesichere Zukunft

Ansprechpartner

Henning Rentz

Corporate Responsibility

innogy
Opernplatz 1
45128 Essen

T +49 201 12-02

E-Mail senden