Pelletwerk Waycross

Pellets aus den USA

Energie aus nachwachsenden Rohstoffen: Baumstämme werden verladen. Später werden aus den Stämmen Pellets hergestellt. (Quelle: RWE)

Saubere Energie aus Holz

Um die CO2-Minderungsziele in Deutschland und Europa zu erreichen, ist die Energiegewinnung aus Biomasse unverzichtbar. Der steigende Rohstoffbedarf in diesem stark wachsenden Segment kann jedoch nicht alleine durch den europäischen Holzmarkt gedeckt werden. Aus diesem Grund betreiben wir im Süden des US-Bundesstaats Georgia eine der größten Anlagen zur Pelletierung von Frischholz.

Jährlich werden im Pelletwerk Waycross rund 700.000 Tonnen Holzpellets für den Einsatz in Europa hergestellt und vom Hafen Savannah aus verschifft. In Europa sollen die Pellets in erster Linie in bestehenden Steinkohlekraftwerken genutzt werden. Wird Steinkohle durch Biomasse ersetzt, führt das zu erheblichen CO2-Einsparungen.

Auch hier ist innogy aktiv

Informieren Sie sich über weitere innogy Technologien aus dem Bereich Erneuerbare Energien.

innogy bietet zahlreiche Optionen für den effizienten und komfortablen Bezug von Strom aus regenerativen Quellen. In den folgenden Bereichen sind wir auch aktiv.

Weitere Informationen

Onshore

Offshore

Wasserkraft

Solar

Forschung und Entwicklung

Biogas