Offshore-Windpark Galloper

Windenergie vom Meer

Mehrere Windkraftanlagen auf dem offenen Meer (Quelle: RWE Presse)

Das Offshore-Leuchtturmprojekt von innogy in Großbritannien heißt Galloper

Windpark vor der Küste von Suffolk

Vor der Küste von Suffolk entsteht derzeit der Offshore-Windpark Galloper mit einer geplanten installierten Leistung von insgesamt 353 Megawatt. Er soll im Frühjahr 2018 seinen Betrieb aufnehmen. Realisiert wird der Windpark als Joint Venture von innogy mit seinen Partnern Siemens Financial Services und Macquarie Capital.

Der Windpark befindet sich etwa 30 km vor der Küste – neben dem bereits bestehenden Windpark Greater Gabbard. Nach seiner Fertigstellung wird er ausreichend Energie für über 380.000 britische Haushalte liefern.

Mehr Informationen über den Windpark Galloper

Weitere Projekte

Offshore-Windpark Gwynt y Môr

Offshore-Windpark Nordsee One

Leuchtturmprojekt Windpark Nordsee Ost