Green Power Purchase Agreements

Chance für Unternehmen und die Energiewende

Machen Sie es wie Google: Das Unternehmen erreichte Ende 2017 das Ziel "100 Prozent Grünstrom". Möglich machen dies sogenannte Green Corporate Power Purchase Agreements (PPA), über die das Unternehmen eine Kapazität von rund drei Gigawatt generiert. Grüne PPA garantieren Unternehmen saubere Energie zum Festpreis und leisten einen sichtbaren Beitrag zur Energiewende.

Sauberer Strom zum Festpreis

Infografik erklärt das Prinzip PPA. Es handelt sich um langfristige Lieferverträge, mit denen innogy erneuerbare Energien zum Festpreis garantiert. Die Verträge können unterschiedlich gestaltet werden. Beim phyischen PPA liefert der Erzeuger sauberen Strom direkt an das Unternehmen. Das virtuelle PPA ist ein Finanzprodukt und sichert gleicht einem Derivat mögliche Preisschwankungen ab.

Green PPA lassen sich flexibel gestalten, sorgen aber immer für grünen Strom

Das Prinzip Corporate PPA: Unternehmen schließen einen Stromvertrag direkt mit dem Energieerzeuger ab. Dieser liefert ihnen über fünf, zehn oder mehr Jahre grünen Strom zum Festpreis. Ein Green PPA lässt sich nach Bedarf gestalten, entweder als direktes PPA mit physischer Lieferung oder als virtuelles PPA. Dabei handelt es sich um Finanzprodukte, bei denen der Strom über den Energiemarkt gehandelt wird.

Gemeinsam ist allen Formen die lange Preisbindung sowie die Herkunft der Energie aus erneuerbaren Quellen. Ob Wind, Sonne oder Wasser – Sie entscheiden, was am besten zu Ihrem Unternehmen passt.

Green PPA im Detail

Eine Win-Win-Situation

Green Corporate PPA bringen allen Beteiligten Vorteile: 

Unternehmen investieren mit grünen PPA nachhaltig in ihre Zukunft, denn sie sichern sich finanziellen Spielraum und verbessern ihre CO2-Bilanz. Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern fördert auch das Image und macht sie attraktiv für den Kapitalmarkt.

Aber auch die Erzeuger von Erneuerbaren Energien profitieren: Langfristige Stromverträge garantieren die Abnahme über fünf, zehn oder 15 Jahre und mindern das Risiko bei der Investition in neue Anlagen. Das senkt Kapitalkosten und erhöht die Kreditfähigkeit.

Green PPA bieten darüber hinaus einen Gewinn für die Gesellschaft, denn sie senken den CO2-Ausstoß und treiben die Energiewende voran.

Leisten Sie gemeinsam mit uns einen sichtbaren Beitrag zur Energiewende!

Green PPA – Energieversorgung der Zukunft

PPA-Flyer zum Download

Setzen Sie mit innogy langfristig auf grünen Strom zum Festpreis und profitieren Sie davon. Alle Vorteile und Infos auf einen Blick.

Warum innogy als Partner

Wir von innogy versorgen Sie zuverlässig mit sauberer Energie. Und zwar so, dass Sie sich voll auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können. 

Dazu denken wir unsere Produkte ganzheitlich: innogy versteht sich als Treiber der Energiewende. Entsprechend entwickeln wir unsere Produkte in enger Zusammenarbeit mit internen Experten. Dadurch sind wir vertraut mit den Eigenheiten des Energiemarktes und verfügen auch über langjährige Erfahrung mit erneuerbaren Energien. 

Mit unserem Know-how entwickeln wir passgenaue Green Power Purchase Agreements und berücksichtigen dabei Risiken und Nebenwirkungen.

Green PPA bei innogy
Unternehmen werden nur effektiv Klimaschutz betreiben, wenn sie auch davon profitieren. Sie dabei zu unterstützen, ist unser Job.
Giorgia Carchitto, Head of Commercial Development innogy

PPA für jedes Bedürfnis

Corporate PPA werden immer beliebter: 2016 lag die Gesamtkapazität weltweit bei über 4,3 GW. Das entspricht in etwa der Gesamtkapazität von vier Kernkraftwerken, aber bereits mehr als zwölf Mal so viel wie 2008. Der Großteil entfällt auf den amerikanischen Raum. Doch auch in Europa wächst die Nachfrage. Dort wurden allein 2016 Verträge mit einer Kapazität von über einem Gigawatt abgeschlossen – fast dreimal so viel wie im Vorjahr.

Drei Vorteile von Power Purchase Agreements: Langfristige Partnerschaft spart Aufwand. Grünstrom zum Festpreis verbessert die Klimabilanz und schafft Planungssicherheit. Dank hoher Flexibilität lässt sich das Produkt an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Drei Vorteile von Power Purchase Agreements: Langfristige Partnerschaft spart Aufwand. Grünstrom zum Festpreis verbessert die Klimabilanz und schafft Planungssicherheit. Dank hoher Flexibilität lässt sich das Produkt an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Drei Vorteile von Power Purchase Agreements: Langfristige Partnerschaft spart Aufwand. Grünstrom zum Festpreis verbessert die Klimabilanz und schafft Planungssicherheit. Dank hoher Flexibilität lässt sich das Produkt an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Die Vorteile von Green PPA bringen auch Ihr Unternehmen weiter. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Ausführungen. Gemeinsam ist allen die Preisbindung auf lange Sicht sowie die Investition in erneuerbare Energien.

Ein Wasserkraftwerk von innen: Physische PPA garantieren Unternehmen die Lieferung von sauberem Strom direkt vom Energieerzeuger.

Physische PPA

Unternehmen beziehen sauberen Strom zum Festpreis direkt vom Erzeuger. Dieser produziert die Energie exklusiv zu diesem Zweck.

Hand mit Stift bearbeitet verschiedene Graphen. Virtuelle PPA sind Finanzprodukte und sichern gleich einem Derivat einen Fixpreis für sauberen Strom.

Virtuelle PPA

Bei virtuellen oder synthetischen PPA handelt es sich um Finanzprodukte, die nicht die physische Stromlieferung beinhalten. Hier wird Energie wie gewohnt über den Markt gehandelt – verschiedene Modelle ermöglichen die langfristige Preisbindung.
Green PPA im Detail

Ihr Ansprechpartner zum Thema PPA

Kontakt Corporate PPA: Willemsen

David Willemsen

+49 201 12-14023

E-Mail senden

Erfahren Sie mehr über PPA

Innovation PPA

PPA bei innogy

PPA im Detail

Häufige Fragen