Datenschutzerklärung Regionales Marketing

innogy SE, Netz & Infrastruktur

Allgemeines

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für die innogy SE von höchster Bedeutung. Deshalb betreiben wir unsere Datenverarbeitung in Übereinstimmung mit den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit in ihrer aktuell gültigen Fassung. Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen über Ihre Person wir ggf. verarbeiten und wie wir mit diesen Informationen umgehen, wenn Sie unsere Angebote in den Regionen wahrnehmen. Ohne Ihre Zustimmung oder Kenntnisnahme verarbeiten wir über die in den unten aufgelisteten Datenschutzerklärungen angegebenen Zwecke hinaus keinerlei weiteren personenbezogenen Daten von Ihnen. 

Verantwortlich

innogy SE
Kruppstr. 5
45128 Essen

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten: datenschutz@innogy.com


Nachstehend finden Sie in dieser Datenschutzerklärung eine Übersicht der Zwecke der Datenverarbeitung sowie der verarbeiteten Datenkategorien:

Sonstiges: 

Datenempfänger, Dienstleister und Datenweitergabe in Drittländer Neben den beschriebenen fallspezifischen Datenempfängern einschließlich der Veröffentlichung von Fotos- und Filmaufnahmen erfolgt eine Datenweitergabe ausschließlich im Rahmen des innogy-Verhaltenskodex. innogy SE lässt einzelne Aufgaben und Serviceleistungen durch sorgfältig ausgewählte und beauftragte (IT-)Dienstleister ausführen, die ihren Sitz auch außerhalb der EU haben. In diesen Fällen findet eine Drittlandsübermittlung personenbezogener Daten statt. Die Drittlandsübermittlung erfolgt unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben der EU und nationalem Recht. Dazu werden den gesetzlichen Anforderungen entsprechende Datenschutzvereinbarungen zur Herstellung eines angemessenen Datenschutzniveaus mit den Vertragspartnern vertraglich festgelegt (u.a. EU-Standardvertragsklauseln). Sie haben die Möglichkeit, jederzeit weitere Informationen anzufordern sowie Kopien entsprechender Vereinbarungen zu erhalten.

Widerspruch und Datenlöschung Nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen können Sie folgende Rechte geltend machen: Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung (Sperren für bestimmte Zwecke), Datenübertragung und Widerspruch gegen die Verarbeitung. 

Wenn Sie es wünschen, werden wir Ihre Daten löschen, sofern andere gesetzliche Regelungen (z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten) oder ein überwiegendes Interesse unsererseits (z.B. zur Verteidigung unserer Rechte und Ansprüche) dem nicht entgegenstehen.

Ferner steht Ihnen ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu. Gerne können Sie sich zunächst an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist das Landesamt für Informationssicherheit und Datenschutz des jeweiligen Bundeslandes. 

Haben Sie Fragen? Rückfragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten richten Sie bitte direkt an Ihren Kontakt im Regionalen Marketing oder an den Datenschutzbeauftragten über datenschutz@innogy.com. Bitte nutzen Sie diese Kontakte ebenfalls, wenn Sie Widersprüche, Hinweise, Korrektur-, Einsicht- oder Ergänzungsbedarf zu den von Ihnen erhobenen Daten haben sollten.

 

Datenschutz-Information innogy SE

https://www.innogy.com/web/cms/de/3068482/home/datenschutz/

 

Es sind stets Personen männlichen und weiblichen Geschlechts gleichermaßen gemeint; aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wird im Folgenden nur die männliche Form verwendet.